Ballenpresse Bollegraaf, Typ HBC 80 A, Presskraft 78 t, Antriebsleistung 45 kW, Baujahr 1995, mit Förderband, Vorverdichter und Wirbulator

Technische Daten Presse:

Hersteller Bollegraaf

Typ HBC 80 A

Baujahr 1995

Betriebsstunden 57.293 Stunden, Stand März 2022

Presskraft Hauptpresse 78 t

Presskraft Vorpresse 42 t

Maße Einwurfschacht 1.485 x 1.100 mm (L x B)

Füllvolumen / Presszyklus 2,9 cbm

Theor. Zykluszeit 22 Sekunden

Ballenmaße 720 x 1.100 mm (B x H), Länge variabel

Antriebsleistung 45 kW

Anschlussleistung gesamt 60 kW

Abbindung 5-fach vertikal, vollautomatisch

Durchsatzleistungen bei einem

Schüttgewicht von 30 kg/cbm ca. 9 t/Stunde

Schüttgewicht von 50 kg/cbm ca. 18 t/Stunde

Schüttgewicht von 100 kg/cbm ca. 30 t/Stunde

Durchsatz bei Wirbulatorbetrieb ca. 20 t/Stunde

Ballengewichte 550 bis 800 kg

Hydrauliköl 750 L

Pressenmaße aufgebaut mit Trichter 10.700 x 2.350 x 6.522 mm (L x B x H)

Transportmaße ausschl. Presse 10.700 x 2.350 x 3.050 mm (L x B x H)

Maschinengewicht Presse ca. 24 t

 

Technische Daten Förderband und Grube:

Hersteller Bollegraaf

Typ HBT 600/2000 * 19.186 30°/15°

Baujahr 1995

Antriebsleistung 7,5 kW

Länge Aufgabeband 5.223 mm

Länge Steigband 12.623 mm

Länge Schwanenhals 1.340 mm

Steigung 30°

Nutzbreite 2.000 mm

Wandungshöhe Aufgabeband 500 mm

Wandungshöhe Steigband 800 mm

Grubenmaße für das Förderband 8.500 x 3.200 x 1.200 mm (L x B x T)

 

Zustand:

Die Presse mit Förderband ist in einem guten, betriebsbereiten Zustand, noch bis ca. Ende Mai in Produktion und wird dann gegen eine neue Presse ausgetauscht.

 

Zusatzausstattung:

Die Pressenline ist zwischen dem Abwurf des Förderbandes und der Presse mit einem wahlweise zuschaltbaren Vorverdichter und einem Wirbulator ausgestattet. Der Vorverdichter besteht aus zwei Stück seitlich angebrachten Vorpressklappen, die insbesondere bei großen Kartonagen und Oktatainern das Material vor dem Fallschacht in der Presse zusammendrücken und damit vorverdichten. Dieses beugt Verstopfungen vor und bietet einen höheren Materialdurchsatz bei Großformatigen Kartons. Der Wirbulator wird vorwiegend zur Auflockerung und Verteilung von Zeitungen, Magazinen, Büchern etc. eingesetzt, um eine optimale Verdichtung und Formstabilität der Ballen zu erzeugen.

 

Lieferumfang:

Presse mit Vorverdichter, Wirbulator, Förderband, zwei Drahtzugstationen für jeweils 5 Drahtrollen (ohne Draht) und Ballenrutsche

 

Bemerkungen:

Die Dokumentation (Betriebsanleitung, CE-Erklärung, Elekr./Hydr.-Schaltplan), ist komplett vorhanden. Eine Besichtigung ist nach Vereinbarung möglich. Für die technischen Angaben sowie eventuelle Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.

Preisstellung: ab Werk, gebraucht, ohne Garantie

Bitte beachten Sie:

  • Alle technischen Daten beziehen sich auf Angaben des Herstellers. Für die gemachten Angaben sowie eventuelle Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.
  • Das Angebot ist freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten und jederzeit widerrufbar.
  • Besichtigungen sind nach Absprache möglich.
  • Der Verkauf erfolgt ab Werk, ohne Gewähr und Garantie